top of page
start_snp_mdm.webp

LESSONS
WITH A
HEART

BEAT

snv®MDM FÜR  RELUTION 

Chance der Digitalisierung nutzen

Kinder und Jugendliche bewegen sich in Ihrer Freizeit in einer digitalen Welt. Sie begeistern sich für digitale Geräte wie Tablets und sind mit dem Umgang von Apps und interaktiven Inhalten vertraut. Hingegen sind Schulen, die sie besuchen, oft weit davon entfernt, die Vorteile der Digitalisierung für den Unterricht zu nutzen. Gerade als Ort der Bildung und Wegweiser für die spätere berufliche Zukunft sollte der Unterricht an Schulen stets zeitgemäß und attraktiv sein. Dafür sind nicht nur die richtigen Lehrmethoden notwendig, sondern auch der sinnvolle Einsatz von digitalen Technologien und Medien.

Durch die Initiative der Bundesregierung halten Tablets und Laptops vermehrt Einzug in Schulen und Ausbildungsstätten. Diese Entwicklung schafft Lehrkräften und Schüler:innen völlig neue Möglichkeiten für ein interaktives Lernen und eröffnet neue Perspektiven im Umgang mit digitalen Geräten und Inhalten.


Wieso das Mobile Device Management?

BYOD und Tablet-PCs sind aus dem modernen digitalen Unterricht nicht mehr wegzudenken und erleichtern die Bildung in einer noch nie dagewesenen Form die Bildung für Lehrkräfte und Schüler.
 

Ist es mit unserer Imaging- und Software-Lösung Timago® spielend einfach die Computer einheitlich zu verwalten ist dieses mit Apple- oder androidbasierten Tablets nicht der Fall.

Wenn das noch nicht große Probleme sind, die Betriebssystem-Hersteller Android und iOS machen es ihnen auch nicht einfach vorhandene Klassenstrukturen aus der pädagogischen Klassenraum-Management-Lösung zu übernehmen.

Die Lösung bietet hier unsere exklusive Mobile Device Management Schnittstelle für Relution
Mit der snv®MDM Schnittstelle für Relution gehören die oben genannten Probleme der Vergangenheit an und ermöglicht ohnen eine spielend einfache Integration der mobilen Geräteverwaltung.

Dank der integrierten Anbindung an ihr Active Directory ist es ihnen direkt möglich aus dem Schulnetzverwalter heraus die vorhandenen Klassen und Gruppenstrukturen an das Mobile Device Management System zu synchronisieren und beispielsweise in dem Apple Classroom Manager abzubilden.

Relution
Der Mehrwert

Die Mehrwerte von Relution

 

Datenschutzkonformität

Relution gewährleistet als DSGVO-konforme Lösung die Einhaltung der strengen europäischen Datenschutzanforderungen. Ein Pluspunkt zum Schutz sensibler Daten von Anwender:innen ist die Nutzung der Geräte ohne notwendige Verwendung von persönlichen Cloud-IDs. Erzeugte Daten auf den eingesetzten Geräten und in verwendeten Apps, wie beispielsweise Ortungsdaten oder Fotos, können durch Relution grundsätzlich nicht ausgelesen werden.

Datenhoheit

Relution ermöglicht einen datenschutzkonformen Betrieb, wahlweise in der eigenen Infrastruktur (On Premises) oder in einer deutschen verschlüsselten Cloud. Zusätzlich ermöglicht die Mandantenfähigkeit den Einsatz beim Schulträger oder im Rechenzentrum bei gleichzeitig voller Datensouveränität.

Plattformunabhängig

Als deutsche MDM-Lösung ermöglicht Relution die zentrale und einheitliche Verwaltung unterschiedlicher Gerätetypen wie Smartphones, Tablets, Laptops, Computer und Interaktive Whiteboards. Das plattformunabhängige Angebot unterstützt den übergreifenden Einsatz der gängigen Betriebssysteme von Apple, Android sowie Windows und ermöglicht einen Mischbetrieb eingesetzter Geräte.

Offen für Integration

Durch die Anbindung bestehender Systeme lassen sich lokale Dateifreigaben (SMB, WebDAV) für den Zugriff auf relevante Dokumente und Inhalte integrieren. Daten und Arbeitsergebnisse können sicher auf einem zentralen Server abgelegt werden. Für die systemübergreifende Authentifizierung lassen sich lokale Benutzerverzeichnisse integrieren.

Die Vorteile

Die Schnittstellen-Vorteile von snv® mit Relution

Anbindung an die snv® Benutzerverwaltung

Anbindung an die vorhandene Benutzerverwaltung inkl. synchronisation der Benutzer sowie Klassen- und Gruppenmitgliedschaften

Integration der snv®Console

Einfaches Anlegen der Klassen und Gruppen aus der snv®Console heraus

Einfache Benutzerverwaltung

Keine doppelte Benutzerverwaltung, ein Benutzer für Alles

Voller Datenzugriff

Direkte Integration des Homelaufwerks für Lehrkräfte und Schüler*innen auf iOS und Android Geräten – ohne zusätzliche Tools oder Cloud-Synchronisationen

Login nur mit Benutzername und Passwort

Einfacher Login an iOS Geräten mit Benutzername und Passwort, zum Beispiel keine Apple IDs mehr notwendig

Relution for Education

Vorteile von Relution für die Bildung

 

Vielfältige Schulfunktionen

  • Teacher App

  • App-Anfragen

  • Ausleihsystem

  • Apple Classroom

  • Samsung Classroom Management

Multi-Plattform

  • iOS

  • iPadOS

  • macOS

  • tvOS

  • Android

  • Android Enterprise

  • Samsung Knox

  • Interaktive Whiteboards

  • Windows 10/11

Datensouveränität

  • Mandantenfähiger Betrieb

  • In der eigenen Infrastruktur

  • Im kommunalen Rechenzentrum

  • In einer deutschen Cloud

Datensouveränität

  • Verzicht auf Cloud-IDs durch Anbindung lokaler Benutzerverzeichnisdienste (AD, LDAP, SAML, OIDC)

Eine Lösung für Verwaltung und Schule

  • Knowhow-Transfer möglich

  • Senkung der internen Kosten für Systempflege und Schulungsbedarf

Optimierte Integration

  • Anbindung von Dateiverzeichnisdiensten (SMB, WebDAV)

  • Synchronisation mit Apple School Manager

 

Haben Sie Fragen?

Haben Sie Fragen? Unser Relution-Spezialist antwortet.

Portrait2_Christian.jpg
 Christian Lack 

Sie haben Fragen zur Schnittstelle snv® mit Relution?
Kontaktieren Sie doch einfach unseren Produktspezialisten Christian Lack 
über den snp-Chat, per Telefon oder einfach über das Kontaktformular.


Christian Lack meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

bottom of page